Annie Sloan Chalk Paint - FAQ, Hilfe, Tipps & Tricks im DIY mit Annie Sloan:

Hier finden Sie viele Antworten auf häufig gestellte Fragen, rund um die Verarbeitung und Nutzung von unseren Annie Sloan Produkten. Wir unterstützen Sie gerne, damit Sie Spaß an Ihren Projekten haben und mit Annie Sloan und Ihrer Kreativität etwas Einzigartiges erschaffen können. 

Allgemeine Fragen

Was ist Kreidefarbe?

Kreidefarbe ist eine kreide-/kalkhaltige Farbe auf Wasserbasis mit natürlichen Pigmenten. Dadurch sind die Farben sehr intensiv und haben eine hohe Deckkraft. Im Finish ist Kreidefarbe eher pudrig und samtig matt.

Was ist das Besondere an Kreidefarbe?

Kreidefarbe ist ein hervorragendes Material, mit dem es leicht ist, und einfach Spaß macht kreativ zu arbeiten. Das Besondere jedoch ist, dass man sie direkt auftragen kann, ohne das Möbelstück vorher anschleifen zu müssen. Dazu hat Kreidefarbe einen angenehmen Geruch, trocknet schnell und ist sehr umweltfreundlich.

Zudem lässt sich die Farbe auf Grund ihrer Struktur im trockenen Zustand sehr gut bearbeiten. Daher besteht die Möglichkeit in mehreren Schichten zu arbeiten, und diese anschließend wieder zum Vorschein zu bringen. So kann man zusätzlich tolle Effekte, wie z.B. den bekannten Shabby-Chic Look, erzielen.

Was ist das Besondere an Annie Sloan Chalk Paint?

Annie Sloan Chalk Paint ist eine äußerst hochwertige Kreidefarbe, mit einer fantastischen Konsistenz und starken Deckkraft. Sie ist schön dickflüssig, fast schon cremig und lässt sich dadurch sehr angenehm und satt auftragen. Dazu trocknet die Farbe sehr schnell und hat ein schönes samtig-mattes Finish – so wie es bei einer qualitativ hochwertigen Kreidefarbe sein soll. Auch Dank des positiven Feedbacks unserer Kunden sind wir zu 100% überzeugt von Annie Sloan und Chalk Paint.

Weiter haben Sie mit Annie Sloan die perfekte Patin für Ihre Projekte. Sie lebt und liebt ihren Stil und die Kunst im Umgang mit Kreidefarben wie keine Andere und erschafft damit wunderschöne Möbelunikate. Mit vielen frei zugänglichen Tutorial-Videos, Fotos und den bisher erschienen Büchern schafft sie es zudem, Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren und für ihre Leidenschaft der Kreidefarben zu begeistern.

Was kann ich mit Chalk Paint alles streichen?

Chalk Paint haftet auf fast allen Oberflächen und eignet sich daher nicht allein für Holz und Wände. Auch Kunststoff, Keramik, Glas, Stein, Beton und selbst Metall können aufgrund des hohen Kreideanteils direkt mit Chalk Paint bestrichen werden.

Muss ich mein Möbelstück vor dem Streichen anschleifen?

Nein – gerade das ist das Schöne und Besondere an Kreidefarben. Die Farbe haftet ohne jegliches Anschleifen. Grundsätzlich reicht es, das Möbelstück im Vorfeld gründlich zu reinigen. Nur wenn vorhandene Farbe bereits abblättert, sollten Sie vorab mit einem feinen Sandpapier vorarbeiten.

Muss ich Chalk Paint Kreidefarbe versiegeln?

Ja – in jedem Fall. Damit die Farbe gut geschützt ist und langfristig ihr Möbelstück verschönert, muss sie unbedingt nach dem Trocknen noch gut versiegelt werden. Nutzen Sie dazu entweder Annie Sloan Wachs oder Annie Sloan Lack. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter der Rubrik „Das Finish“.

Die wichtigsten Utensilien - Was brauche ich alles, um etwas mit Kreidefarbe zu streichen?

In der Regel brauchen Sie nur Pinsel, Farbe, eine Versiegelung – also Wachs oder Lack- und natürlich ein Möbelstück/Objekt, das Sie verschönern wollen. Dann kann es sofort losgehen! Die einfache Handhabung von Annie Sloan Kreidefarbe macht es auch Anfängern leicht, sofort kreativ zu werden und damit erstaunliche Ergebnisse zu erzielen.

Kann ich Kindermöbel mit Annie Sloan Chalk Paint streichen?

Ja. Alle Farbe erfüllen gemäß EU-Bestimmungen die Richtlinien für Spielzeug und Kindermöbel und können daher problemlos auf Möbelstücke im Kinderzimmer angewandt werden. Sofern Sie als Versiegelung später das Wachs wählen, achten Sie bitte darauf, dass Kleinkinder erst nach ca. 14 Tagen in den näheren Kontakt mit dem Möbelstück kommen. Annie Sloan Wachse enthalten zwar von Natur aus keine schädlichen Inhaltsstoffe, allerdings können die beim Trocknen entstehenden Dämpfe unter Umständen Unwohlsein und Schwindel verursachen.

Kann ich Fliesen mit Annie Sloan Chalk Paint streichen?

Ja – nichts einfacher als das. Denn mit Kreidefarbe verwandeln Sie grauenvolle Fliesen wieder fix in wunderschöne Fliesen, die Sie sich gerne wieder Tag für Tag anschauen. Streichen Sie die Fliesen im Ganzen mit der Farbrolle, oder tragen Sie mit dem Flachpinsel verschiedene Farben auf einzelne Kacheln auf, z.B. um Muster zu gestalten. Auch hier gilt natürlich – die Fläche muss vorab gut von Staub, Schmutz und Fettrückständen gereinigt werden. Tragen Sie Chalk Paint dann in zwei Schichten auf. Als Finish versiegeln Sie alles mit Lacquer (Fußboden-Lack) und mit Hilfe der Farbrolle. Wandfliesen dabei 1x , Böden 2x lackieren. Das Ergebnis wird Sie begeistern. Tipp: Nutzen Sie für den Boden ggf. ein Kniekissen 😉

Kann ich Gartenmöbel mit Annie Sloan Chalk Paint streichen?

Ja – der kalkige Look der Kreidefarbe steht auch Gartenmöbeln sehr gut. Das Wachs und der Lack von Annie Sloan sind nur leider nicht für den Außenbereich gemacht. Das heißt, den Kräften und Bewegungen des Holzes und den starken Temperaturschwankungen halten sie auf Dauer nicht stand. Aus unserer Sicht gibt es daher zwei Varianten für das spätere Finish:

1. 2x Anstreichen und kein Finish. So lebt die Farbe mit der Witterung, verändert sich mit der Zeit und bekommt ihren eigenen Look. Damit die Farbe gut in das Holz ziehen kann, sollten die Möbel im besten Fall aus rohem Holz bestehen – ohne alte Anstriche oder Lacke.

2. Sie nutzen als Finish einen guten Außenlack, und alles bleibt so, wie am ersten Tag.
Bei geölten Hölzern, reinigen Sie bitte das Holz vorab immer gut mit Anlauger (mehr unter „Die Vorbereitung“).

Kann ich Holzböden/Holztreppen mit Annie Sloan Chalk Paint streichen?

Ja. Selbst lackierte Böden müssen zuvor nicht angeschliffen werden. Verwenden Sie einfach zwei oder drei Schichten Annie Sloan Chalk Paint und tragen Sie dann zwei dünne Schichten des Annie Sloan Fußbodenlacks auf. Lassen Sie den Lack über Nacht aushärten. Nach 48 Stunden hat er seine volle Belastbarkeit erreicht und Sie können sich über eine unkomplizierte, höchst strapazierfähige und langlebige Lackierung freuen. Das gleiche gilt übrigens auch für Betonböden. Tipp auch hier: Ein Kniekissen kann ggf. helfen 😉

Was ist der Unterschied zwischen Annie Sloan „Chalk Paint“ und „Wall Paint“?

Wall Paint ist generell zum Streichen Ihrer Wände im Wohnbereich vorgesehen. Sie ist haltbarer und strapazierfähiger als die „normale“ Chalk Paint und auch ohne Wachsen oder Lackieren problemlos abwischbar. Annie Sloan Wall Paint ist daher auch weniger atmungsaktiv als Annie Sloan Chalk Paint und empfiehlt sich nicht zur Anwendung auf ihren Möbelstücken.

Die Farben

Welche Farben sind in der Farbpalette von Annie Sloan Chalk Paint enthalten?

Die Farbpalette von Annie Sloan umfasst derzeit 36 Farbtöne und mit „LemLem“ eine zeitlich limitierte Edition-Farbe. Sie können in unserem Shop eine aktuelle Farbkarte ordern. Wenn Sie zuerst einmal nur die Farbkarte bestellen möchten, erhalten Sie einen Warengutschein in Höhe der dabei anfallenden Portokosten für Ihren nächsten Einkauf in unserem Onlineshop.

Wie viel kann ich mit einem Topf Chalk Paint streichen?

Die Reichweite für einen Liter Chalk Paint beträgt ca. 10-13 qm.

Kann ich die Annie Sloan Farben untereinander mischen?

Ja. Alle Farben können selbstverständlich miteinander gemischt und ggf. mit Wasser verdünnt werden. Dadurch lassen sich unendlich viele weitere Farbnuancen kreieren. In der Regel werden Farben mit „Original“ oder „Old White“ aufgehellt, oder auch mit „Graphit“ abgedunkelt. Es empfiehlt sich vorab ein Probestrich auf dem jeweiligen Möbelstück.

Als Orientierungshilfe kann auch der Farbmixer einer Händlerin aus den USA genutzt werden:

Kann ich eine Lasur aus Chalk Paint herstellen?

Ja. Je nach gewünschter Deckkraft der Lasur verdünnen Sie einfach Chalk Paint mit Wasser. Empfehlenswert ist hier ein Verhältnis von 1:1. Nehmen Sie zum Auftragen einen Pinsel oder einen Schwamm.

Welche Farbkombinationen bei Annie Sloan sind die Besten?

Das ist schwer zu sagen und sicher auch Geschmacksache. Trauen Sie sich und probieren sie es einfach aus! Bei all den Farben in unserem Shop finden Sie schöne Beispielbilder und auch Tipps für Farbkombinationen. Kräftigte Farben können richtige Blickfänger sein, aber für den Anfang ist z.B. auch das Innenleben von Schränken oder Schubladen ein idealer Ort, um sich an extravaganten Farben oder auch hell/dunkel Effekten zu versuchen.

Gerne können Sie auch einen meiner Workshops besuchen, und sich dort inspirieren lassen. Sie können alle Farben nach Herzenslust auszuprobieren und erhalten am Workshop-Tag zusätzlich einen Rabatt von 10% auf alle Annie Sloan Produkte.

Die Vorbereitung

Muss ich vor dem Streichen mit Chalk Paint / Kreidefarbe schleifen?

Schleifen ist prinzipiell nicht notwendig. Nur lose Farbe oder sichtbaren Rost sollten Sie, bzw. etwaige Unebenheiten auf dem Möbelstück können Sie mit mittel- oder feinkörnigem Sandpapier (180/240) vorab entfernen In den meisten Fällen reicht es aber völlig, das Möbelstück vorab mit warmem Wasser und Spülmittel gut zu reinigen. Alternativ empfehle ich gerne Waschsoda als schonenden und ökologisch unbedenklichen Reiniger. Es gibt ihn als Pulver in jedem Drogeriemarkt, er wird in Wasser aufgelöst und kann dann sofort verwendet werden. Anschließend alles noch kurz mit klarem Wasser abwaschen und trocken wischen. Fertig!

Was ist Anlauger und wann brauche ich ihn?

Anlauger ist ein noch stärkerer Reiniger/Entfetter. Er sorgt für saubere und fettfreie Untergründe, die zugleich griffig und haftfähig sind. Sie brauchen Anlauger nur, wenn Ihr Möbelstück sehr hartnäckige Verschmutzungen, starke Verfettungen oder Ablagerungen aufweist. Oder wenn Ihr Möbelstück in der Vergangenheit häufiger geölt wurde. Auch bei Naturholzmöbeln, die schon länger in staubigen Ecken stehen, ist Anlauger ratsam, denn der Staub setzt sich mit der Zeit immer tiefer in den Poren des Holzes fest.

Was ist Schellack und wann brauche ich ihn?

Schellack ist eine rein biologische Versiegelung. Bei Vollholzmöbeln kann es teilweise nötig sein, auf offenporige Stellen und Astlöcher eine Schicht Schellack aufzutragen. Damit verhindert Sie das Austreten von Baumharz/Tanninen, dessen Folge gelb schimmernde Flecken in der Farbe sind. Ich empfehle allerdings, das Möbelstück zuerst ganz normal zu streichen. Sollte es mit dem Trocknen der Farbe dann zum sogenannten „Ausbluten“ kommen, tragen Sie genau an diesen Stellen eine dünne Schicht Schelllack und anschließend wieder eine neue Schicht Farbe auf.

Schellack wird am besten mit einem Pinsel aufgetragen. Er trocknet sehr schnell – innerhalb von nur wenigen Minuten – und Sie können gleich mit dem Streichen fortfahren. Nach Gebrauch reinigen Sie den Pinsel am besten mit Terpentin-Ersatz oder Nitro-Verdünnung. Schellack und Terpentin-Ersatz erhalten Sie in jedem Baumarkt.

Das Streichen

Wie trage ich Annie Sloans Chalk Paint am besten auf?

Wichtig – vor dem Streichen die Farbe immer gut umrühren, damit sie ihre volle Deckkraft entwickeln kann! Zum Auftragen der Farbe nutzen Sie am besten einen Pinsel. Tragen Sie die Farbe dabei ruhig großzügig auf.

Chalk Paint ist sehr dickflüssig und erlaubt Ihnen somit, mit Hilfe Ihres Pinsels interessante Oberflächenstrukturen zu erzielen. Falls Sie eine eher glatte Oberflächenstruktur bevorzugen, fügen Sie einfach etwas Wasser zur Farbe hinzu, oder nutzen Sie den Flachpinsel bzw. die Farbrolle. Annie Sloan bietet Ihnen sehr hochwertige Pinsel an, die das Streichen leicht machen und die ich Ihnen sehr empfehlen kann.

Welche Pinsel gibt es von Annie Sloan?

Der Rundpinsel: Eignet sich wunderbar zum satten Auftragen Ihrer Farbe. Sichtbare Pinselstriche sind hier ein schöner und gewollter Teil des Looks.

Der Flachpinsel: Mögen Sie ein eher glattes, moderneres Finish, so ist der Flachpinsel die richtige Wahl. Er eignet sich auch sehr gut zum Auftragen von Lack.

Der Wachspinsel: Die zwei separaten Wachspinsel sind perfekt zum Auftragen von Wachsen geeignet. Die spitz zulaufende Pinselform erleichtert dabei das bessere Auftragen und Einarbeiten des Wachses, gerade bei Ecken, Kanten und in Verzierungen.

Die Farbrolle: Ist eine Alternative zum Flachpinsel und kann auch sehr gut für ein glattes und modernes Finish genutzt werden. Zusätzlich kann man sie auch gut beim Arbeiten mit Schablonen oder beim Streichen von Fliesen nutzen.

Der Schablonenpinsel: Wurde speziell für ein einfaches und sauberes Arbeiten mit den Schablonen von Annie Sloan entwickelt.

Wir können Ihnen alle Pinsel von Annie Sloan als hochwertiges Arbeitsmittel wirklich ans Herz legen, da nichts frustrierender ist, als mit schlechtem Material zu arbeiten, und möglicherweise während des Malens Pinselhaare aus der Farbe herausfischen zu müssen!

Pinselpause:

Wenn Sie eine Pause einlegen und zu einem späteren Zeitpunkt weiter streichen möchten, stecken Sie den benutzen Pinsel einfach in einen kleinen Plastikbeutel und verschließen Sie ihn luftdicht (Knoten/Gummis). Später packen Sie den Pinsel einfach wieder aus und fahren mit ihrem Projekt fort. Dies gilt für Wachs- und auch für Farbpinsel.

Wie reinige ich meine Pinsel?

Farbe: Nach der Verwendung waschen Sie den Pinsel einfach unter warmem Wasser aus.

Wachs: Vorrangig lösen Sie das Wachs mit heißem Wasser. Nach der Verwendung stellen Sie den Pinsel in ein Glas mit heißem Wasser. Bewegen Sie ihn so darin, dass sich das Wachs schon etwas lösen kann. Lassen Sie den Pinsel für ein paar Stunden stehen. Dann nehmen Sie eine fettlösende Seife (Kernseife) und waschen den Pinsel noch einmal gut unter warmem Wasser aus.

Hängen Sie Pinsel zum Trocknen immer mit den Borsten nach unten auf.

Das Finish

Muss ich Kreidefarbe mit Wachs oder Lack versiegeln?

In jedem Fall. Sie sollten Ihre bemalten Möbelstücke und Oberflächen anschließend immer mit einem guten Wachs oder Lack versiegeln. Erst dies macht ihre Möbelstücke alltagstauglich, schützt sie vor Kratzern, Flecken und gibt ihnen dazu ein wunderschönes Finish. Für die Versiegelung eignen sich Wachse und Lacke. Nutzen Sie dazu entweder Annie Sloan Soft Wachs oder Annie Sloan Lack.

Lack oder lieber Wachs für die Versiegelung von Kreidefarbe?

Dies ist zum einen eine Frage der Optik – Wachs unterstützt hier den matten Shabby-Chic Charme der Kreidefarbe deutlich stärker als der matte Klarlack. Zusätzlich sollten Sie aber auch überlegen, welchen Belastungen Ihr Werk anschließend ausgesetzt sein wird.

Mit den verschiedenen Möbelwachsen behandelte Möbel sind für den Normalgebrauch gut und lange geschützt, sie weisen Schmutz ab und können ganz normal feucht abgewischt werden.

Flächen die hingegen stark strapaziert und oft gereinigt werden, wie Fußböden, Treppen oder Tischplatten sollten in jedem Fall mit Annie Sloan Fußbodenlack versiegelt werden. Dies ist ein robuster, matter und durchsichtiger Klarlack auf Wasserbasis. Bitte denken Sie unbedingt daran, den Lack vor Benutzung mit einem Stick gut durchzurühren!

Wie lange muss das Wachs trocknen?

Nach 24 Stunden kann das Wachs mit einem Baumwolltuch oder einer Handbürste auspoliert werden. Damit wird das Finish noch glänzender. Je nach Raumtemperatur kann die Aushärtung 5 -21 Tage dauern. Danach ist ihr Möbelstück jedoch perfekt geschützt. Wenn es einmal schneller gehen muss (z.B. Sitzfläche Stuhl), kann mit warmer Föhn-Luft nachgeholfen werden.

Vintage Look - erst schleifen, dann wachsen – oder anders herum?

Beides ist möglich. Wenn Sie sich entscheiden, erst nach dem Wachsen Ecken und Kanten für einen Vintage Look mit Sandpapier zu bearbeiten, um etwas der Holzstruktur frei zu legen, tragen Sie anschließend in jedem Fall eine zweite Schicht Wachs auf die Stellen auf, damit alles wieder gut versiegelt ist. Ich schleife in der Regel aber immer zuerst und versiegle dann alles zum Schluss.

Welche Wachse von Annie Sloan gibt es?

Annie Sloan bietet Ihnen 4 verschiedene Sorten Wachs zum Versiegeln ihres Möbelstücks. Natürlich sind alle Wachse perfekt auf das Zusammenspiel mit Annie Sloan Chalk Paint abgestimmt.

Clear Wax / Wachs klar
Der Klassiker – gibt dem Farbton mehr Tiefe und ein sanftes mattes Finish.

White Wax / Wachs weiß
Hellt den Farbton etwas auf und gibt ihm einen leicht kalkigen Look.

Dark Wax / Wachs dunkel
Für einen leichten Used-Look. Betont Unregelmäßigkeiten und Konturen.

Black Wax / Wachs schwarz
Dunkles, eher gelebtes Finish mit einem starken Used-Look.

Wie trage ich Annie Sloan Clear Wax (klares Wachs) auf?

Nehmen Sie einfach ein fusselfreies Baumwolltuch oder nutzen Sie die Annie Sloan Wachspinsel um das Wachs in alle Ecken und Vertiefungen einzuarbeiten. Das Wachs sollte langsam in das Möbelstück einmassiert und dabei überall, aber nicht zu dick, aufgetragen werden. Danach wird das überschüssige Wachs mit einem Tuch abgerieben. Bearbeiten Sie jeweils nur kleine Flächenabschnitte, damit das Wachs nicht trocknet, bevor Sie es eingearbeitet haben und tauschen Sie die Tücher regelmäßig aus, wenn schon zu viel Wachs daran ist.

Fühlt sich das Möbelstück später noch „klebrig“ an, ist noch zu viel Wachs vorhanden und sollte weiter wie beschrieben mit einem Tuch abgerieben werden.

Bekomme ich das Clear Wax noch glänzender?

Ja. Einfach nach ca. 24 Stunden das Wachs mit einem Baumwolltuch oder einer Handbürste weiter aufpolieren. Leichtes Polieren erzeugt einen seidigen Schimmer, stärkeres Polieren erhöht den Glanz.

Wie trage ich Annie Sloan White Wax (weißes Wachs) auf?

Das weiße Wachs ist das einzige der farbigen Wachse, das sowohl auf eine Schicht klaren Wachs, oder auch ohne klaren Wachs und direkt auf die Farbe aufgetragen werden kann.- Je nachdem, wie stark sichtbar der Effekt werden soll. Auch Ornamente und Details können damit wunderbar herausgearbeitet und betont werden.

Wie trage ich Annie Sloan Dark Wax / Black Wax (die dunklen Wachse) auf?

Tragen Sie vor Nutzung von dunklem Wachs immer erst eine Schicht klares Wachs auf. Anschließend tragen Sie das dunkle oder schwarze Wachs auf – je nach gewünschtem Effekt . Jetzt nehmen Sie das überschüssige Wachs wieder mit einem Tuch ab. Sollte das Ergebnis zu dunkel sein, nehmen Sie erneut etwas klares Wachs und reiben das dunkle Wachs damit wieder etwas heraus. Sie können mit den dunklen Wachsen ihrem Möbelstück eine visuelle Textur zu geben oder es elegant gealtert aussehen lassen.

Kann ich die verschiedenen Wachs Sorten von Annie Sloan kombinieren?

Ja, damit kann man auch (siehe Dark Wachs) schöne Effekte erzielen. Die Wachse verbinden sich dabei beim Mischen sehr gut miteinander.

Wie kann ich die farbigen Wachse wieder entfernen?

Generell gilt: Falls einmal zu viel farbiges Wachs aufgetragen wurde, können Sie es mit Hilfe von Clear Wax wieder entfernen. Reiben Sie dazu einfach das farbige Wachs nach und nach mit dem klaren Wachs wieder heraus.

Kann ich mit Wachs oder Lack behandelte Möbel einfach wieder überstreichen?

Ja – das ist das wirklich Schöne an Kreidefarbe! Möchten Sie den Look ihres Möbelstückes später einmal verändern, können Sie das Wachs oder den Lack einfach wieder mit einer neuen Schicht Chalk Paint überstreichen. Das vorher genutzte Finish muss dafür nur in jedem Fall ausgehärtet sein. Der Lack wäre damit am Folgetag bereits überstreichbar, das Wachs nach 21 Tagen. 

Weitere Techniken

Was ist Decoupage?

Decoupage ist eine Technik, die bereits im 18. Jahrhundert angewendet wurde. Dabei werden dekorative Abbildungen auf Möbel, Wände oder Accessoires geklebt und mit einigen Schichten Firnis überstrichen. Der Trick war es, so viele Firnisschichten anzubringen bis die Abbildung ein Teil des Untergrunds wird. Mehr bei: Image Medium.

Was ist die Transfertechnik?

Mit Hilfe eines Laserdruckers/-kopierers wird hier z.B. ein schönes Motiv spiegelverkehrt auf Papier ausgedruckt und anschließend auf das Zielobjekt transferiert. Das Papier wird dann vorsichtig wieder gelöst und das Motiv bleibt zurück. Mehr bei: Image Medium.

Schließen
×

Cart